Die Spielregeln

Gespielt wird nach den gültigen Spielregeln, die man den Spielanleitungen entnehmen kann.
Der Spielplan entspricht in der Regel der Seefahrererweiterung für 4 Personen (Neue Welt/4).
Nach jeder Spielrunde werden die Spielpläne neu gelegt.
Korrekturen (siehe Tipp Seite 12 Spielanleitung Seefahrer) dürfen nur bei einer Mehrheit von drei zu eins durchgeführt werden.
Die Spieldauer (inklusive legen des Spielplanes) beträgt maximal 75 Minuten. Anschließend wird die Partie beendet. Gewinner ist der Spieler / die Spielerin mit der höchsten Siegpunktzahl.

Danach werden die Punkte wie folgt verteilt:
Der Gewinner erhält 4 Punkte, der Spieler mit den zweitmeisten Siegpunkten erhält 3 Punkte, usw.. Haben in einem Spiel zwei Spieler die gleiche Anzahl an Siegpunkten, erhalten beide die gleichen Punkte und der Platz nach ihnen bleibt frei.
Diese Punkte sind für die Endauswertung entscheidend. Sollte es dann einen Gleichstand geben, zählen die erspielten Siegpunkte. Für den Fall, dass dann immer noch ein Gleichstand vorliegt, zählt der direkte Vergleich (Welcher Spieler hat in der Partie, in der beide Spieler gegeneinander angetreten sind gewonnen / mehr Siegpunkte erspielt.)

Verstanden? ... Nicht?

Macht nichts :-) das ganze ist mit der Tabelle der Fußballbundesliga vergleichbar:
Platzierung Spielername Punkte erspielte Siegpunkte
1 Markus 4 12
2 Steffi 3 9
3 Christian 3 9
4 Stefan 1 7
Nach jeder Partie wird diese Tabelle ergänzt.


Der Spielplan der ersten drei Partien wird vom Spielleiter erstellt, die vierte Partie wird ausgelost.

Neben der Einzelwertung wird es noch eine Teamwertung geben. Ein Team besteht aus 3 Spielern. Die Durchschnittspunktzahl der Spieler ergibt die Teamwertung.

Getränkte gibt es zum Selbstkostenpreis.

Es ist sinnvoll, dass die teilnehmenden Spieler mit dem Spielablauf
"Neue Welt/4" vertraut sind.